Baustelle zum Perlach Plaza in Juni 2020

Baustelle zum neuen Perlach Plaza in Neuperlach Mai 2020

Perlach Plaza im Mai 2020
Die große Baugrube in Neuperlach


Das dritte Untergschoß hat teilweise schon eine Decke


Das dritte Untergeschoß hat schon eine Decke, auf die schon weiter aufgebaut wird. Deutlich ist dies auf den folgenden Fotos zu sehen.

Beton für den Perlach Plaza. Die hohen Eisengitter auf dem Boden der tiefen Baugrube Perlach Plaza, müssen mit Beton gefestigt werden. Daher sind wieder duzende LKW's mit Beton aufgefahren, welcher in die Baugrube gepumpt wird. Neuperlachs "Neue Mitte", der/das Perlach Plaza, wächst stündlich aus der großen Baugrube heraus. Nach dem die LOGE No.1 und LOGE No.2, sowie die GEWOFG-Gebäude, im Rohbau fast fertig und die Logen bezogen sind, blicken alle Gäste und Passanten in die tiefe Baugrube. Auch ich habe als der Neuperlacher Baustellenfotograf diese Baustelle fast täglich fotografiert und gefilmt.

 

Die Historie ist zu sehen unter https://loge-neuperlach.org

Presse: GEWOFAG, Abendzeitung, KULTURQUADRAT, tz, SZ, muenchen.de.

 

 

26.05.2020 - Beton für die Decke im 3.UG


Das dritte Untergeschoß hat schon eine Decke, auf die schon weiter aufgebaut wird. Heute wurden wieder LKW's mit Beton entleehrt. Immer wieder ist die lange Betonpumpe eine Blick wert. Deutlich ist dies auf dem folgenden Fotos zu sehen.

Am Feiertag, dem 22.05.2020 wurde in der Baugrube auch gearbeitet. Passanten haben dies gesehene und die Polizei gerufen. Die Abendzeitung berichtet darüber (klick)

Beton für den Perlach Plaza. Die hohen Eisengitter auf dem Boden der tiefen Baugrube Perlach Plaza, müssen mit Beton gefestigt werden. Daher sind wieder Dezente LKW's mit Beton aufgefahren, welcher in die Baugrube gepumpt wird. Neuperlachs "Neue Mitte", der/das Perlach Plaza, wächst stündlich aus der großen Baugrube heraus. Nach dem die LOGE No.1 und LOGE No.2, sowie die GEWOFG-Gebäude, im Rohbau fast fertig und die Logen bezogen sind, blicken alle Gäste und Passanten in die tiefe Baugrube. Auch ich habe als der Neuperlacher Baustellenfotograf diese Baustelle fast täglich fotografiert und gefilmt.

 

 

25.05.2020 - Das dritte Untergschoß hat teilweise schon eine Decke


Das dritte Untergeschoß hat schon eine Decke, auf die schon weiter aufgebaut wird. Deutlich ist dies auf den folgenden Fotos zu sehen.

Beton für den Perlach Plaza. Die hohen Eisengitter auf dem Boden der tiefen Baugrube Perlach Plaza, müssen mit Beton gefestigt werden. Daher sind wieder duzende LKW's mit Beton aufgefahren, welcher in die Baugrube gepumpt wird. Neuperlachs "Neue Mitte", der/das Perlach Plaza, wächst stündlich aus der großen Baugrube heraus. Nach dem die LOGE No.1 und LOGE No.2, sowie die GEWOFG-Gebäude, im Rohbau fast fertig und die Logen bezogen sind, blicken alle Gäste und Passanten in die tiefe Baugrube. Auch ich habe als der Neuperlacher Baustellenfotograf diese Baustelle fast täglich fotografiert und gefilmt.

 

 

"NEUPERLACHS NEUE MITTE"

20.05.2020 - unser neuer Perlach Plaza

Beton für den Perlach Plaza. Die hohen Eisengitter auf dem Boden der tiefen Baugrube Perlach Plaza, müssen mit Beton gefestigt werden. Daher sind wieder duzende LKW's mit Beton aufgefahren, welcher in die Baugrube gepumpt wird. Neuperlachs "Neue Mitte", der/das Perlach Plaza, wächst stündlich aus der großen Baugrube heraus. Nach dem die LOGE No.1 und LOGE No.2, sowie die GEWOFG-Gebäude, im Rohbau fast fertig und die Logen bezogen sind, blicken alle Gäste und Passanten in die tiefe Baugrube. Auch ich habe als der Neuperlacher Baustellenfotograf diese Baustelle fast täglich fotografiert und gefilmt.

 

 

 

 

VIDEO vom Perlach Plaza am 20.05.2020

 

 

 

 

 

 

 

VIDEO vom Perlach Plaza am 18.05.2020

 

 

VIDEO vom Perlach Plaza am 16.05.2020

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Kranabbau auf der Baustelle Perlach Plaza

07.05.2020 Baugrube Perlach Plaza in Neuperlach


Am 07.05.2020 wurde ein weiterer Kran auf der Baustellenseite GEWOFAG abmontiert. Zu sehen sind an vielen Stellen auf der Baustelle Perlach Plaza, auf dem Neuperlacher Hanns-Seidel-Platz, hohe Aktivitäten. Am auffälligsten ist der Kranaufbau in der Baugrube zum Perlach Plaza. Währen ein Bauarbeiterin der Baugrube den Ausleger des Kranes, der gerade in die Höhe gezogen wird, lenkt, hebt ein mobiler Kran den Ausleger immer höher zu dem Kranstumpf mit der Kanzel.


In der Baugrube entstehen fast stündlich neue Wände und Säulen. Auf dem Boden der Baugrube ist ein hohes Eisengeflecht verlegt, auf dem nun die weiteren Aufbauten errichtet werden. In der Baugrube haben die freundlichen Bauarbeiter, welche ich vor einigen Tage fotografieren durfte, mich wiedererkannt und winkten mir freundlich zu. Weiter so!

Es ist noch nicht lange her, als ich bei der Grundsteinlegung und Weihung des Objektes durch die kirchlichen Vertrete beider Kirchen, folgende Aufnahmen gemacht habe.

Presse: GEWOFAGAbendzeitungKULTURQUADRATtzSZmuenchen.de

 

 

Kranabbau auf der Baustelle der GEWOFAG

06.05.2020 Baugrube Perlach Plaza in Neuperlach


Am 06.05.2020 wurde ein weiterer Kran auf der Baustellenseite GEWOFAG abmontiert. Zu sehen sind an vielen Stellen auf der Baustelle Perlach Plaza, auf dem Neuperlacher Hanns-Seidel-Platz, hohe Aktivitäten. Am auffälligsten ist der Kranaufbau in der Baugrube zum Perlach Plaza. Währen ein Bauarbeiterin der Baugrube den Ausleger des Kranes, der gerade in die Höhe gezogen wird, lenkt, hebt ein mobiler Kran den Ausleger immer höher zu dem Kranstumpf mit der Kanzel.


In der Baugrube entstehen fast stündlich neue Wände und Säulen. Auf dem Boden der Baugrube ist ein hohes Eisengeflecht verlegt, auf dem nun die weiteren Aufbauten errichtet werden. In der Baugrube haben die freundlichen Bauarbeiter, welche ich vor einigen Tage fotografieren durfte, mich wiedererkannt und winkten mir freundlich zu. Weiter so!

Es ist noch nicht lange her, als ich bei der Grundsteinlegung und Weihung des Objektes durch die kirchlichen Vertrete beider Kirchen, folgende Aufnahmen gemacht habe.

Presse: GEWOFAGAbendzeitungKULTURQUADRATtzSZmuenchen.de.

 

 

 

Baustelle Perlach Plaza Anfang Mai 2020

05.05.2020 Blick in die Baugrube auf dem Hanns-Seidel-Platz


Am 05.05.2020 sind an vielen Stellen auf der Baustelle Perlach Plaza, auf dem Neuperlacher Hanns-Seidel-Platz, hohe Aktivitäten zu sehen. Am auffälligsten ist der Kranaufbau in der Baugrube zum Perlach Plaza. Währen ein Bauarbeiterin der Baugrube den Ausleger des Kranes, der gerade in die Höhe gezogen wird, lenkt, hebt ein mobiler Kran den Ausleger immer höher zu dem Kranstumpf mit der Kanzel.


In der Baugrube entstehen fast stündlich neue Wände und Säulen. Auf dem Boden der Baugrube ist ein hohes Eisengeflecht verlegt, auf dem nun die weiteren Aufbauten errichtet werden. In der Baugrube haben die freundlichen Bauarbeiter, welche ich vor einigen Tage fotografieren durfte, mich wiedererkannt und winkten mir freundlich zu. Weiter so!

Es ist noch nicht lange her, als ich bei der Grundsteinlegung und Weihung des Objektes durch die kirchlichen Vertrete beider Kirchen, folgende Aufnahmen gemacht habe.

Presse: GEWOFAGAbendzeitungKULTURQUADRATtzSZmuenchen.de.